Pädagogik:
"St. Medardus"

Pädagogisches Profil

Wir begleiten und unterstützen die Kinder auf ihrem Weg durch die natürliche und gesellschaftliche Umwelt, begegnen ihnen wertschätzend, geben ihnen eine Struktur.
Wir lassen unseren Kindern die Möglichkeit eigene Entscheidungen zu treffen, Fehler zu machen und aus Diesen zu lernen.
Alle  Kinder können bei uns das Grundgefühl erfahren, ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft zu sein.
In einem sicheren Rahmen geben wir jedem Kind angemessen Zeit und Aufmerksamkeit um Stärken zu stärken, und sich ressourcenorientiert zu entfalten.
Eine wertschätzende Haltung zu jedem Kind und seiner Familie, prägt unsere Arbeit von der Anmeldung an, bis hin zum Übergang in die Grundschule.

Unsere päd. Arbeit richten wir nach dem offenen Ansatz, im Sinne der Partizipation, aus.
Der offene Ansatz ermöglicht es Kindern heute oft nicht mehr, mögliche Freiräume zu entdecken, um möglichst unabhängig von Erwachsenen mit anderen Kindern zusammen zu sein.
Im offenen Kindergarten erfahren die Kinder vielfältige räumliche Möglichkeiten ihre Bedürfnisse eigenständig zu erkennen und angemessen zu erfüllen, sich aber dennoch als wichtigen Teil einer Gemeinschaft mit Vereinbarungen und Regelungen zu erleben.
Wir sehen jedes Kind in der Rolle des aktiven Gestalters und Akteurs seiner Umwelt.
Dennoch benötigen besonders jüngere Kinder konstante Bindung und die regelmäßige Präsenz von vertrauten Bezugspersonen innerhalb ihrer Bezugsgruppe, um eine sichere Bindung entwickeln zu können.

Im Vergleich zum traditionellen Kindergarten stehen in einer offenen Kita, jedem Kind die einzelnen Funktionsbereiche des gesamten Gebäudes zur Verfügung.
Sie erhalten somit zu allen Kindern und allen Erzieherinnen Kontakt, und können Freundschaften knüpfen und pflegen.
Die Funktionsräume bilden jeweils einen schwerpunktmäßigen Erfahrungsraum.
Wir betrachten kulturelle Angebote z.B. ins Nörvenicher Schloss, Feuerwehr, Theater, Waldtage, Oper, etc. als große Bildungserweiterung für jedes Kind.

Kooperation und Vernetzung

Zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit, und um ein umfassendes Spektrum sozialer Dienstleistungen für die ganze Familie anzubieten, arbeiten wir mit folgenden Stellen bzw. Institutionen zusammen:

- Grundschulen
- Sportverein Nörvenich(Kibaz-Sportabzeichen, Olympiade, Drachenfest...)
- Gesundheitsamt
- Sozialpädiatrische Zentren
- Frühförderstelle
- allg. sozialer Dienst/Jugendamt
- log. Praxen

Die genannten Institutionen bieten Unterstützungs- und Beratungsangebote für interessierte Eltern oder andere Bezugspersonen sowie für die Mitarbeiterinnen der Einrichtung an.
Gesundheitsprophylaktische Maßnahmen zur Zahngesundheit und Ernährung werden ebenfalls durch Mitarbeiter/-innen des Gesundheitsamtes in der Einrichtung durchgeführt.