Auf einen Blick:
"St. Andreas", Stockheim

Kontakt

Kreuzauer Straße 15
52372 Kreuzau (Stockheim)
Ansprechpartner/in:
Jennifer Küppers
Telefon:
+49 (2421) 53880
Internet:
Website besuchen
E-Mail:
kita-st.andreas-stockheim@bistum-aachen.de

Kurzinfo

" Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren."

-Maria Montessori-

 

Unsere Kindertagesstätte St. Andreas liegt im Kern von Stockheim in der Gemeinde Kreuzau. Wir möchten ein Ort für Kinder und deren Familien sein, an dem sie sich entfalten, erkunden, Neues entdecken können, Freude erfahren, Lösungen finden, lachen oder weinen können, Freunde finden und in Gemeinschaft leben, mit anderen Menschen sprechen, Vertrauen finden und Abenteuer erleben, Selbstvertrauen und Sicherheit finden können. Wir möchten, dass Kinder in unserem pädagogischen Alltag Wertschätzung, Vielfalt, Individualität und Gemeinschaft erleben. Orientiert an den Interessen und Stärken der Kinder, bereiten wir (mit Fachkräften eines interdisziplinären Teams) die Kinder vom ersten Tag an auf die Schule vor und begleiten sie und Ihre Familien auf diesem Weg.

In unserer viergruppigen Einrichtung betreuen wir Kinder von zwei
Jahren bis zum Schuleintritt. Die Begleitung der Fachkräfte zeichnet
sich durch die liebevolle Zuwendung und einer Begegnung auf Augenhöhe
aus. Wir möchten Kindern und Familien einen Ort des Spielens, der
Freude, des Vertrauens und des miteinander Großwerdens bieten.
Stets an den Bedürfnissen der Kinder orientiert, können Kinder sich bei uns
entfalten, Erfahrungen sammeln und eine wichtige Zeit ihrer Kindheit mit
jeder Menge Spaß verbringen.

 

Wie wir dies umsetzen, können Sie hier oder auf unserer Internetseite genauer erfahren. Gerne können Sie uns auch über die angegebenen Daten kontaktieren.

 

Offene Arbeit

Jeder Raum ist nach einem bestimmten Thema gestaltet. Es gibt einen Kreativraum, einen Bauraum, ein Bistro und viele weitere Funktionsräume, die die Kinder zum Entdecken einladen. Neben den Angeboten im Alltag gibt es feste Aktionen und Projekte für die Kinder. Diese sind entweder offen für alle oder altershomogen auf die jeweiligen Entwicklungsphasen angepasst.

 

Partizipation

Demokratie in Kinderschuhen. Bei uns werden Entscheidungen in Gruppen, Gremien oder mit allen Kindern gemeinsam getroffen. Einmal in der Woche gibt es unseren „Treffpunkt“. Bei diesem Treffen werden Infos ausgetauscht, Abstimmungen getroffen oder Beschwerden der Kinder geklärt.

 

Selbstbestimmung

Jedes Kind zeigt uns seine ganz eigene Persönlichkeit. Um diese zu stärken, müssen Kinder eigene Erfahrungen machen und Entscheidungen treffen. Diese werden von uns einfühlsam begleitet.

 

Inklusion

Die Welt ist bunt! Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit. Damit wir jedes Kind in seiner individuellen Entwicklung bestmöglich begleiten können, arbeiten wir in einem interdiziplinären Team und mit externen Therapeuten (Familienberatung, Logopädie, Frühförderung etc.) zusammen. Therapien finden bei Bedarf in unserem Haus statt. Bewegung Bei uns ist es mal laut und schnell, mal leise und entspannt, mal wird getobt, mal geturnt, mal auf dem Boden gesessen, mal am Tisch. Durch eine freie Raumgestaltung, ist Bewegung überall möglich und präsent. In unserem neuen Mehrzweckraum können darüber hinaus freie und geplante Bewegungsangebote durchgeführt.

 

Bewegung

Bei uns ist es mal laut und schnell, mal leise und entspannt, mal wird getobt, mal geturnt, mal auf dem Boden gesessen, mal am Tisch. Durch eine freie Raumgestaltung, ist Bewegung überall möglich und präsent. In unserem neuen Mehrzweckraum können darüber hinaus freie und geplante Bewegungsangebote durchgeführt werden.

 

Elternarbeit

Eltern sind die Profis für ihre Kinder. Aus diesem Grund möchten wir im engen Austausch mit den Familien sein. Jährlich finden Entwicklungsgespräche statt, in denen das Kind und dessen Lebenswelt im Mittelpunkt steht. Auch in der täglichen Begegnung, möchten wir Eltern über den Tag in der Kita und den aktuellen Themen im Austausch bleiben. Eltern haben an Elternabenden und im Elternbeirat die Möglichkeit unser Konzept aktiv mit zu gestalten.

 

 

 

 

Angebotene Plätze

  • Anzahl Plätze: 80
  • ab 2 Jahren
  • ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Betreuungsumfang

  • 25 Stunden
  • 35 Stunden
  • 35 Stunden mit Verpflegung
  • 45 Stunden mit Verpflegung

Sonstige Betreuung

  • Familienzentrum

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
25 Stunden: 07: 30 Uhr bis 12: 30 Uhr
Montag bis Donnerstag:
35 Stunden geteilt: 07: 30 Uhr bis 12: 30 Uhr und 14: 00 Uhr bis 16: 30 Uhr
Freitag:
07: 30 Uhr bis 12: 30 Uhr
Montag bis Freitag:
35 Stunden im Block: 07 : 30 Uhr bis 14:30 Uhr
45 Stunden: 07: 30 Uhr bis 16: 30 Uhr
Kernbetreuungszeiten: 09: 00 Uhr bis 12:00 Uhr 14: 30 Uhr bis 16: 00 Uhr

Schließungszeiten

Für das Jahr 2021 wurden mit dem Elternbeirat folgende Schließungstage beschlossen:

Sommer            26.7.2021 ab 12:30 Uhr  bis   13.08.2021

Weihnachten   23.12.2021 ab 12:30 Uhr bis  31.12.2021

 

04.01.2021             Teamtag- Kita geschlossen

05.01.2021             1. Kita-Tag im neuen Jahr

11.02.2021             Weiberfastnacht ab 12:30 Uhr Kita geschlossen

12.02.2021             Karnevalsfreitag – Kita geschlossen

15.02.2021             Rosenmontag – Kita geschlossen

14.05.2021             Brückentag– Kita geschlossen

25.05.2021             Teamtag – Kita geschlossen

04.06.2021             Brückentag- Kita geschlossen

16.08.2021             1. Kita-Tag im neuen Kindergartenjahr

18.08.2021             Beginn der Eingewöhnung

10.09.2021             Betriebsausflug – Kita geschlossen

18.09.2021           Kennenlernausflug (unter Vorbehalt)

24.11.2021           Teamtag- Kita geschlossen

 

Team

In unserer Tageseinrichtung arbeiten:


1 Leiterin mit Freistellungsstunden für Leitungsaufgaben
10 Erzieherinnen
1 Kinderpflegerin
1 Heilerzieherin

3 Inklusionsassistenten

1 Berufspraktikant

2 Hauswirtschaftskräfte

1 Hausmeister

1 Reinigungskraft

Davon haben 4 Mitarbeiterinnen die Qualifikation zur Übungsleiterin für Bewegungserziehung.
1 Mitarbeiterin ist Kinderschutzfachkraft.
2 Mitarbeiterinnen haben die Qualifikation für vorschulische Sprachförderung.

 

Träger

profinos gGmbH - Katholische Kindertagesstätten

Friedenstr. 2b
52351 Düren

Telefon: 02421/2776330
E-Mail: profinos@bistum-aachen.de