Unser Service-Telefon:   +49 (2421) 221051000

St. Martinus, Schlich

Antoniusstraße 7
52379 Langerwehe
 
Kontaktdaten
Patrick Mevissen  
Telefon: +49 (2423) 4518
E-Mail: kita-st.martinus-schlich@bistum-aachen.de
Web: http://www.profinos.de

Träger

profinos gGmbH - Katholische Kindertagesstätten
Friedenstr. 2b
52351 Düren
Telefon: 02421/2776330

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 115
  • ab 1 Jahr
  • ab 2 Jahren
  • Unter 3 Jahre
  • ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Pädagogisches Profil

  • Schwerpunkt Bewegung
  • Schwerpunkt Ernährung

Kurzinfo

Zum Einzugsgebiet unserer Kindertageseinrichtung gehören die Ortsteile Schlich, Merode, D´horn, Obergeich und Geich.

Unser Ort, der zwischen Düren und Eschweiler in unmittelbarer Nähe der B 264 gelegen ist, verfügt über eine günstige Anbindung an die A 4, sowie einen hohen Wohn- und Freizeitwert.

Der Kindergarten befindet sich in einem Wohngebiet mit vielen Einfamilienhäusern. Die Grundschule befindet sich direkt neben unserem Kindergartengelände.


 Nach oben

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07.15 - 16.30 Uhr

25 Std.: 07.15 - 12.15 Uhr
35 Std.: 07.15 - 14.15 Uhr
35 Std.: 07.15 - 12.15 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
45 Std.: 07.15 - 16.30 Uhr


 Nach oben

Schließungszeiten

Ab dem Kindergartenjahr 2016/2017 werden die Schließzeiten der Tageseinrichtung pro Kalenderjahr festgelegt.

Innerhalb eines Kalenderjahres ist die Einrichtung an mindestens 24 und darf an max. 27 Tagen geschlossen werden.

Schließungszeiten stimmen wir mit Nachbareinrichtungen ab und kooperieren bezüglich der Notfallbetreuung.


 Nach oben

Innen

Raumangebot:
4 Gruppenräume
4 pädagogische Nebenräume
4 Waschräume mit Toiletten
2 Wickelbereiche
1 Mehrzweckraum / Bewegungsraum
1 Schlafraum
1 Küche
1 Personalraum / Gesprächsraum
1 Büro
1 Bibliothek
diverse Abstellräume


 Nach oben

Außen

Die Einrichtung verfügt über ein sehr großes Aussengelände an beiden Seiten des Hauses und einem alten Baumbestand, der im Sommer viel Schatten und im Herbst schönes Laub zum Spielen bietet.

Große Sandflächen, eine Vielzahl an Spielgeräten für alle Altersgruppen, ein Wasserlauf, eine Vogelnestschaukel sowie ein Holzspielhaus laden die Kinder zum Spielen, Experimentieren und zum Rückzug ein.

Fotos finden Sie auf unserer Homepage: www.profinos.de


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Die vielfältigen Aktivitäten in unserer Einrichtung eröffnen den Kindern ganzheitliche Spiel- und Lernmöglichkeiten.

In einer angenehmen Atmosphäre der Geborgenheit und Sicherheit erfahren und erleben die Kinder Freude am gemeinsamen Tun. Wir regen die Selbstbildungspotentiale der Kinder an und fördern ihre Experimentierfreude.

Auf dem Weg zur teiloffenen Arbeit möchten wir einige Eckpunkte unseres Profils vorstellen:

- bedürfnisorientierter Prozess der Eingewöhnung (angelehnt an das "Berliner
  Eingewöhnungsmodell")
- Projektarbeit für die verschiedenen Altersstufen
- Vermittlung christlicher Grundwerte und Traditionen
- Eltern als Experten ihrer Kinder / Erziehungspartnerschaft
- das Team als Vorbild für den sozialen Umgang miteinander
- Inklusion und Vielfalt
- Bewegung als Motor des Lernens - anerkannter Bewegungskindergarten NRW
- Gemeinschaft und Wertschätzung
- Förderung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
- BaSiK: begleitende, alltagsintegrierte Sprachförderung

 


 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

Wir kooperieren
- mit der kath. Pfarrgemeinde und der Pfarrbibliothek,
- verschiedenen Ärzten, Therapeuten und dem Gesundheitsamt
- dem zahnärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes,
- mit der Martinusschule Schlich,
- mit verschiedensten weiterführenden Schulen,
- mit den ortsansässigen Vereinen und Institutionen,
- mit dem Förderverein der Einrichtung


Dieses Netzwerk wird aktuell ausgebaut.


 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternarbeit hat einen hohen Stellenwert in unsere pädagogischen Arbeit.

Wir informieren und schaffen Transparenz durch
- Aushänge und Elternbriefe,
- persönliche Gespräche (Entwicklungsgespräche und Beratung)
- gemeinsame Aktivitäten sowie
- Feste und Feiern.

Über die Teilnahme und aktive Mitarbeit in folgenden Gremien freuen wir uns sehr:
- Elternvollversammlung
- Elternrat
- Rat der Tageseinrichtung
- Jugendamtselternbeirat


 Nach oben

Elternbeitrag

Allgemeine Informationen und Erläuterungen zum Elternbeitrag. Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung - ganz gleich in welcher Trägerschaft - kann ein Elternbeitrag erhoben werden. Dies ist in einer Satzung geregelt. Für die Festsetzung des Beitrages müssen dem Jugendamt Einkommensnachweise vorgelegt werden. Grundlage für die Beitragshöhe sind die 'positiven' Einkünfte. Der sich daraus ergebene Beitrag kann in der entsprechenden Elternbeitragstabelle entnommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Servicestelle Jugendamt
Bismarckstr. 16
52351, Düren
Telefon: +49 (2421) 221051000
E-Mail: amt51@kreis-dueren.de

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.